Messbarkeit von Wirkung und Ergebnissen

 Erfolgreiche Lösungen für Ihr Unternehmen. Wir bieten Ihnen Effizienz und Qualität.

Mittlerweile setzen fast alle B2B-Unternehmen auf Social Media, und das Interesse wächst konstant. Verantwortlich sind überwiegend Marketing- und PR-Abteilungen. Kleinere Unternehmen liegen dabei allerdings zurück, dort ist Social Media primär Chefsache. Als primäres Hemmnis werden Zeit- und Ressourcenmangel angegeben.

Bei der Wahl der Social Media Kanäle wird weniger auf Experimente gesetzt. LinkedIn, Instagram und Facebook legen an Bedeutung zu, Kanäle wie Twitter und Xing verlieren an Stellenwert und Instagram hat sich bereits bei 40 Prozent der Unternehmen etabliert.

Eine starke Rolle spielt das Thema Messbarkeit von Wirkung und Ergebnissen. Viele Teilnehmer der Studie sehen den Mehrwert nicht, denn sie scheitern an der Messbarkeit der Ergebnisse. Die Messbarkeit steckt demnach noch in Kinderschuhen nimmt jedoch an Bedeutung zu.

Zentrales Motiv für die Nutzung von Social Media ist die Ansprache von Neu- und Bestandskunden. Die Bedeutung von Social Media als HR-Tool (HR-Tool-Software für alle Personalprozesse) wächst. Facebook und XING werden allerdings inzwischen von LinkedIn abgelöst. Twitter ist nach wie vor das Tool zur Ansprache von Medien und sonstigen Meinungsbildnern.

In 2020 steht die weitere Erhöhung der Social-Media- Budgets ganz oben auf der Agenda, gleichauf mit dem Ausbau von Recruiting über Social-Media-Kanäle.

Wir freuen uns Ihnen mit Ihrem Unternehmen hierbei behilflich sein zu können......

Büro

Im Steinanger 5

9812 Pusarnitz

Anrufen

Tel.: +43(0) 660 - 23 555 70

© 2020

H & O - Social Media Agentur

  • Facebook
  • Twitter
  • Pinterest
  • Instagram